Tischtennisfamilie unterwegs

Pfälzer Wald - Rittermahl - Straßburg - Vollmers Mühle - Köln - Düsseldorf

Wir Hochheimer Tischtennisspieler sind nicht nur an den Tischen aktiv, sondern unternehmen auch einiges zusammen. Mal die ganze Abteilung, mal mit unseren Frauen oder auch in kleineren Gruppen. Oben finden Sie einige unserer schönsten Ausflüge der letzten Jahre.


Von März bis Oktober fahren wir gerne mit dem Rad, um in der Pfalz den neuen Wein zu kosten oder auch einfach, um den Donnersberg oder Lindemanns Ruhe zu erklimmen.

Ein Klassiker ist der jährliche Vatertagsausflug. Hier ist Abwechslung angesagt: In den letzten Jahren waren wir mit dem Bollerwagen unterwegs, mit dem Rad oder auch mit dem Zug zur Weinwanderung in Nierstein.

Ein weiterer Höhepunkt sind auch unsere Weihnachtsfeiern. So feierten wir zum Beispiel schon im Frankenthaler Brauhaus und in einem Weingut in Flörsheim-Dalsheim mit ausgiebiger Weinprobe. Bei solchen Anlässen unterhält uns Horst Kobbe (stehend) mit den ausgefallensten Witzen, wenn es sein muss, auch zweimal.

Wir pflegen unsere Freundschaften mit anderen Vereinen. Daher reisen wir regelmäßig zu Freundschaftsspielen, etwa ins schwäbische Wüstenrot. Wir waren aber auch schon mal in der Nähe von Lüneburg. Kontakte gibt es darüber hinaus auch zu Vereinen in Frankfurt, Mannheim und der Pfalz.