Die 42. Woche:

 

Erwartungsgemäß verlor unsere 1. Mannschaft beim Tabellenführer Wallertheim 2 in der Bezirksliga am 16. 10. 2017 mit 1:9. Lediglich das Doppel Mario Kreider/Uwe Baatsch-Glaser konnte einen Sieg erringen. Da drei Spiele erst knapp im 5. Satz verloren wurden, war ein besseres Ergebis durchaus möglich.

Sehr erfreulich war der Sieg unserer 3. Mannschaft am 17. 10. bei Mörstadt 2 in der B-Klasse. Man siegte knapp mit 7:5 und herausragend war Stefan Busch, der an diesem Abend ungeschlagen blieb. Drei Doppel und vier Einzelsiege (Busch (2), Fimmers, Häusler) reichten zum Erfolg.

Bernd Rauh, 18.10. 2017

 

Na, es geht doch!

Unsere 1. Mannschaft gewann in der Aufstellung Mario Kreider, Uwe Baatsch-Glaser und Michael Merkel im Pokal am 6. 10. 2017 bei TTC Nieder Olm mit 4:0!

Am 2. 12. 2017 ist die Jahresabschlussfeier geplant. Um 19 Uhr mit dem Zug nach Frankenthal - Weihnachtsmarktbesuch, dann Brauhaus.

Bitte eventuelle Teilnahme umgehend bei Abteilungsleiter Braner melden wegen der Personenzahl.

 

9. 10. 2107  Bewrnd Rauh

 

Aktuelles vor den Herbstferien:

Im letzten Spiel vor den Herbstferien musste unsere 1. Mannschaft am 29. 9. 2017 in der Bezirksliga eine 5:9 Niederlage gegen Alsheim/Mettenheim 2 hinnehmen. Nach zwei gewonnenen Doppelpartien zu Beginn (Kreider/Baatsch-Glaser, Merkel/Dürkes) und einem Sieg durch Uwe-Baatsch-Glaser führte man sogar mit 3:1. Weitere Einzelsiege durch Mario Kreider und Uwe Baatsch-Glaser reichten aber nicht zum Sieg, denn bei  den anderen Begegnungen fehlte oft das nötige Glück, denn Netz- und Kantenbälle waren zumeist gegen uns, so dass man schon von einer unglücklichen Niederlage von Mario Kreider, Uwe Baatsch-Glaser, Marc Sproß, Michael Dürkes und Wolfgang Döppert sprechen kann.

Aber nicht aufgeben, es kommen auch wieder bessere Zeiten!

Rubrik: Alles Gute!

Schmerzlich für "Ihn" - nämlich unsere fehlende Nr. 2 Matthias Dewald, er musste sich gestern einer Meniskusoperation unterziehen - und schmerzlich für uns, denn er fehlt uns sehr.

Lieber Matthias, hier von dieser Stelle wünschen wir Dir alle baldige Genesung und Kopf hoch, es wird schon wieder!

Noch ein Hinweis: Die BIZ Halle ist während den Ferien mit Ausnahme vom 6. 10. 2017 zum Training offen.

Wer Lust hat an den Kreismeisterschaften teilzunehmen, melde sich bitte bei Abteilungsleiter Ede Braner.

 

Bernd Rauh, 30. 9. 2017

 

Bringt die 39. Woche Erfolge?:

 

Bisher sieht es nicht so aus, denn unsere 2. Mannschaft verlor ganz knapp am 26. 9. 2017 in der Kreisklasse A mit 5:7 beim Tabellenzweiten Gimbsheim 2.

Ausschlaggebend waren drei verlorene Doppel, wobei ein Schlussdoppel mit 9:11 im 5. Satz verloren wurde. In den Einzeln waren Christian Metzenroth (2), Andreas Mechling ((1) und Benni Keller (1) erfolgreich. Ein Doppel gewannen Sebastian Elvers und Benni Keller.

Lichtblick am 27. 9. 2017, denn unsere 5. Mannschaft gewann in der D-Klasse gegen Alsheim Mettenheim 8 mit 7:4.

Endlich ein Sieg für unsere 4. Mannschaft! Am 28. 9. 2017 gewann die Vierte in der C-Klasse bei Mörstadt mit 7:5 dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung und gab die rote Laterne weiter.

Zwei Doppel und Einzelsiege: Greller  (2), Ofenloch (1), Solka (1) und Weber (1) brachten den Erfolg.

Jetzt gilt es die Daumen zu drücken für unsere "angeschlagene" 1. Mannschaft, die am Freitag, 29. 9. 2017 im BIZ wieder ran muss.

29. 9. 2017 Bernd Rauh

 Achtung:

Mitteilung des Abteilungsleiters:

Die BIZ Halle ist während den Herbstferien offen mit Ausnahme von Freitag, 6. 10. 2017. An diesem Tage finden die deutschen Trampolinmeisterschaften im BIZ statt.

 

 

Auch der Abschluss der 37. Woche war wenig erfreulich. Unsere 1. Mannschaft verlor am 22. 9. 2017 in der Bezirksliga in Frei-Laubersheim mit 2:9. Ohne drei, Mario Kreider, Matthias Dewald und Uwe Baatsch-Glaser fehlten, hatten Marc Sproß, Michael Dürkes, Michael Merkel und die Ersatzleute Wolfgang Döppert, Christian Metzenroth und Ede Braner keine Chance. Ein  Doppel und ein Einzelsieg durch Marc Sproß waren die Ausbeute. Weitere drei Spiele gingen erst im 5. Satz verloren.  Komplett wäre sicher ein Punktgewinn möglich gewesen.

23. 9. 2017 Bernd Rauh

 

Wird die 37. Woche besser?????

Der Beginn ist nicht gerade gut, denn unsere 5. Mannschaft verlor am 11. 9. 2017 in der D-Klasse bei Flörsheim-Dalsheim 3 mit 2:7 und wartet noch auf den ersten Sieg.

Nicht viel besser erging es der 4. Mannschaft in der C1-Klasse am 13. 9. gegen den Tabellenführer aus Gundersheim, denn man verlor mit 0:7 und lediglich Jürgen Weber und Bernd Rauh konnten einen Satz gewinnen. Dies bedeutete die "rote Laterne".

Doch der 13.9. hatte auch eine erfreuliche Seite, denn unser Abteilungsleiter wurde an diesem Tage 67 und - was hat er gemacht ?- im Kreise seiner Tischtennisjungs eifrig den Schläger "geschwungen". Alles Gute weiterhin lieber Ede!.

Die Negativserie dieser Woche hielt an, denn unsere 3. Mannschaft verlor am 14. 9. in der B-Klasse denkbar knapp bei Alsheim/Mettenheim 4 mit 5:7. Nach anfänglich zwei gewonnen Doppeln und Einzelsiegen von Fimmers, Keller und Schmitt sah es gut aus zu punkten, doch dann verlor man beide Doppel zum Schluß.

Auch das letzte Spiel in dieser Woche ging verloren. In der A-Klasse mußte unsere 2. Mannschaft "ohne Drei" antreten und verlor am 15. 9. gegen Ibersheim deutlich mit 1:7. Lediglich Andreas Mechling konnte einen Sieg erringen.

Dies war eine Sch..........Woche!.

 16. 9. 2017  Bernd Rauh

 

Die 36. Woche im Jahre 2017....

Unsere 3. Mannschaft musste am 6. 9. 2017 gegen Pfiffligheim 2 in der Kreisklasse B eine deutliche 2:7 Niederlage hinnehmen. Lediglich Benni Keller und Thomas Schmitt konnte je einmal punkten.

Spannender ging es in der Kreisklasse D 2 zu, wo unsere 5. Mannschaft nur knapp mit 5:7 gegen Hamm 5 die Punkte abgab. Heruasragend hier Andreas Götz, der an diesem Abend ungeschlagen blieb.

Die Negativserie in dieser Woche hält an, denn auch unsere 2. Mannschaft verlor in der A-Klasse bei Rheindürkheim 2 mit 2:7. Lediglich das bewährte Doppel Münch/Elvers und Norbert Münch mit einem Einzelsieg waren erfolgreich.

Deutlich war auch die Niederlage der 4. Mannschaft in der C-Klasse bei Pfiffligheim 3, denn man war beim 1:7 der stärkeren Mannschaft deutlich unterlegen.

Auch unserer 1. Mannschaft gelang es am 8. 9. 2017 nicht, die Negativserie dieser Woche zu beenden. Man unterlag dem Gast aus Gau-Odernheim mit 3:9. Lediglich Uwe Baatsch-Glaser konnte zwei Siege und Michael Dürkes einen Sieg erringen. Dass es trotz des klaren Ergebnisses aber doch eng war, beweist die Tatsache, dass man alle Fünfsätze (3) verlor. Hinzu kam, dass mit Mario Kreider unsere Nr. 1 fehlte und das zuletzt hervorragende Doppel Kreider/Dewald nicht zur Verfügung stand. Aber nicht aufgeben Jungs, es kommen mit Sicherheit auch noch Gegener, die besiegt werden können!

9. 9. 2017  Bernd Rauh

 

 

 

Was bringt uns der September 2017  ????

Unsere 1. Mannschaft erkämpfte sich in der Bezirksliga Süd bei Leiselheim am 1. 9. 2017 mit einem 8:8 den ersten Punkt. Sicherlich auch begünstigt durch die verletzungsbedingte Aufgabe der Spiele vom Leiselheimer Spieler Jaap. Mit zwei Doppelsiegen von Mario Kreider/Matthias Dewald, jeweils zwei Siegen von Uwe Baatsch-Glaser und Michael Dürkes und Einzelsiegen von Marc Sproß und Michael Merkel war der Punktgewinn perfekt. Ein "verschärftes Lob" gilt Michael Dürkes, der mit einer großen Leistung mit seinen zwei Einzelsiegen wesentlich zu dem Punktgewinn beigetragen hat, wobei die geschlossene Mannschaftsleistung mit dem entscheidenen Schlussdoppel hervorzuheben ist. Erfreulich war auch der Einzelsieg im mittleren Paarkreuz von Uwe Baatsch-Glaser (Bild) gegen den Ex-Hochheimer Gernot Grau.  Bei dem Gegner waren - und auch dies sei vermerkt -  mit Kronauer, Grau und Jaap drei ehemalige Hochheimer Spieler dabei. TUS Team 1 8

In der A-Klasse grüßt unsere 2. Mannschaft mit 4:0 Punkten und 14:3 Spielen als Tabellenführer!

Am 1. 9. fegten Wolfgang Döppert, Norbert Münch, Sebastian Elvers und Christian Metzenroth die Leiselheimer Gegner mit 7:2 von der Platte. Weiter so!

Eine empfindliche Niederlage mußte jedoch am gleichen Abend unsere 3. Mannschaft in der B-Klasse hinnehmen. Man verlor bei Monsheim/Kriegsheim 2 mit 1:7. Stefan Busch gelang gegen den Ex-Hochheimer Merkel der einzige Sieg.

Im Pokal unterlag unsere 4. Mannschaft Pfiffligheim 3 mit 2:4.

2. 9. 2017  Bernd Rauh

 

Die neue Runde 2017/2018 hat angefangen....

 

Mit einem grandiosen 7:1 Sieg hat unsere 3. Mannschaft in der B-Klasse am 23. 8. 2017 die neue Runde eröffnet.

Stefan Busch, Benjamin Keller, Peter Häusler und Ede Braner fegten die Jungs von der TGW 2 förmlich von der Platte. Lediglich ein Doppelerfolg der Gäste wurde zugelassen. Weiter so!!!

Unsere 1. Mannschaft musste am 25. 8. 2017 in der Bezirksliga gegen Horchheim 2 eine deutliche Niederlage mit 0:9 hinnehmen. Lediglich 7 gewonnene  Sätze standen auf der Habenseite.

Erfolgreicher war die 2. Mannschaft in der Kreisklasse A am gleichen Abend, denn Norbert Münch, Sebastian Elvers, Christian Metzenroth und Andreas Mechling errangen bei Eich 3 einen 7:4 Sieg.

Die 4. Mannschaft verlor in der C1 Klasse bei Alsheim/ Mettenheim 7 mit 7:4 ebenfalls am 25. 8. 2017.

Auch unsere 5. Mannschaft verlor in der D-Klasse das erste Spiel am 29. 8. bei Hohen-Sülzen 4 mit 2:7. Lediglich Andreas Götz und Werner Schäfer konnten einmal punkten.

Am 31. 8. 2017 empfing die 4. Mannsachaft in der C-Klasse Monsheim/Kriegsheim 3. Der Gegener war eine ganz junge hochtalentierte Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 18 Jahren. Man verlor mit 3:7 und im vorderen Paarkreuz gelang Werner Ofenloch und Bernd Rauh je ein Sieg. Spannend machte es auch Jürgen Weber, der nach hartem Kampf im fünften Satz in der Verlängerung ebenfalls einen Sieg errang.

31. 8. 2017  Bernd Rauh

 

Die Ferien gehen dem Ende zu.....

Ab Mittwoch, 16. 8. 2017 sind wir wieder im BIZ. Was erwartet uns???

Unsere 1. Mannschaft betritt Neuland und trifft im ersten Spiel nach dem aktuellen Spielplan am Freitag, 25. 8. 2017 - 19,30 Uhr auf Horchheim 2.

Wir wünschen der Mannschaft (Mario Kreider, Matthias Dewald, Uwe Baatsch-Glaser, Marc Sproß, Michael Merkel und Michael Dürkes viel Erfolg.

Die 2. Mannschaft (Wolfgang Döppert, Norbert Münch, Sebastian Elvers, Andreas Mechling, Christian Metzenroth) spielt am Freitag, 25. 8. 2017 um 19,30 Uhr in der Kreisklasse A bei Eich 3.

Die 3. Mannschaft (Fimmers, Keller, Busch, Häusler, Schmitt, Braner) hat ihr erstes Spiel in der B-Klasse am Mittwoch, 23. 8. 2017 um 19,30 Uhr im BIZ gegen die TG Worms 2.

Die 4. Mannschaft (Ofenloch, Greller, Solka, Rauh, Weber, Dr. Bollinger) muss am Freitag, 25. 8. 2017 um 20 Uhr bei Alsheim/Mettenheim 7 in der C1 Klasse antreten.

In der D-Klasse (Serdal, Seel, Schofer, W. Schäfer, Götz, A. Schäfer, Walch) empfängt unsere 5. Mannschaft am Mittwoch, 23. 8. 2017 um 19,30 Uhr die Mannschaft von Eich 5..

Man kann allen Mannschaften nur Glück wünschen, denn die Gegner in den einzelnen Klassen sind nach Meinung des Verfasseres "harte Brocken".

Es wäre gut, wenn sich die einzelnen Spieler mit ihren Mannschaftsführern in Verbindung setztn würden, am besten gleich den Trainingsbeginn am 16.8. nutzen.

Bernd Rauh, 6. 8. 2017

 

 Aktuelle Meldung:

Am Freitag, 21. 7. findet kein Training im katholischen Jugendheim statt, da dort eine Veranstaltung vorbereitet wird.

Unsere 1. Mannschaft startet am 25. 8. 2017 um 19,30 Uhr in der Bezirksliga mit einem Heimspiel gegen TTC Wörrstadt.

Entgegen der Niederschrift über unsere Abteilungsversammlung wird die Mannschaft in der Aufstellung Kreider, Dewald, Baatsch-Glaser, Sproß, Merkel und Dürkes spielen. Wolfgang Döppert ist in der 2. Mannschaft. gemeldet.

Nach dem die Klasseneinteilungen vorgenommen worden sind, gilt es nach meiner Meinung für alle Mannschaften von 1 - 4 den Klassenerhalt zu schaffen.

19. 7. 2017 Bernd Rauh

 

 

29. 6. 2017

 

Beitrag im Nibelungen-Kurier vom 28. 6. 2017

Unsere 1. Mannschaft ist als Vizemeister in die Bezirksliga aufgestiegen! Schon jetzt viel Erfolg!

 

Bernd Rauh, 29. 6. 2017

 

Wichtige Mitteilung:

Aus organisatorischen Gründen findet das diesjährige Grillfest an Fronleichnam auf unserem Sportgelände nicht statt.

Wir planen eventuell im Herbst eine Ersatzveranstaltung. Entsprechende Mitteilungen folgen noch.

 

Edgar Braner, Abteilungsleiter - 29. Mai 2017

 

Bericht über die Abteilungsversammlung am 11. 5. 2017

 

Abteilungsleiter Ede Braner begrüßte die Tischtennisspieler und verwies auf den per Mail verschickten Bericht.

Die Mannschaftsführer konnten insgesamt positive Meldungen machen, denn die Platzierungen waren insgesamt erfolgreich. Einen Sonderapplaus erhielt die 1. Mannschaft, die in der Kreisliga Worms Vizemeister wurde.

Auf Vorschlag von Wolfgang Döppert wurde der Ehrenvorsitzende Bernd Rauh zum Interimsvorsitzenden gewählt. Dieser dankte im Namen der Versammlung dem Abteilungleiter Ede Braner und seinem Stellvertreter Manfred Schofer und den Mannschaftsführern. Der Dank ging auch an alle, die ohne ein Amt zu haben, viel für die Abteilung taten. Als Beispiel nannte er Sebastian Elvers, der in hervorragender Weise eine gute Pressearbeit für die Abteilung geleistet hat.

Die beantragte Entlastung erfolgte einstimmig. Bei der anschliessenden Wahl der Abteilungsleitung wurden Ede Braner als Abteilungsleiter und Manfred Schofer als Stellvertreter einstimmig wieder gewählt.

Nach verschiedenen Diskussionen erfolgten dann die vorgesehenen Mannschaftsaufstellungen:

1. Mannschaft Kreisliga:

Mario Kreider, Matthias Dewald, Uwe Baatsch-Glaser, Marc Sproß,Michael Merkel, Wolfgang Döppert. Der Spieltag bleibt bei Freitag und als Mannschaftsführer soll Wolfgang Döppert fungieren.Spieltag Freitag.

2. Mannschaft, Kreisklasse A:

Norbert Münch, Michael Dürkes, Sebastian Elvers, Andreas Mechling, Christian Metzenroth. Mannschaftsführer Christian Metzenroth. Spieltag Mittwoch.

3. Mannschaft Kreisklasse B:

Peter Fimmers, Benjamin Keller, Stefan Busch, Peter Häusler, Thomas Schmitt, Edgar Braner. Mannschaftsführer Benjamin Keller. Spieltag Freitag.

4. Mannschaft Kreisklasse C:

Werner Ofenloch, Alexander Greller, Horst Solka, Bernd Rauh, Jürgen Weber, Peter Bollinger. Aufgaben des Mannschaftsführers werden von Ede Braner, evtl. Spielverlegungen, Horst Solka, Eingabe der Ergebnisse und Bernd Rauh wahrgenommen. Spieltag Mittwoch.

5. Mannschaft Kreisklasse D:

Serdan Koröglu, Philipp Seel, Manfred Schofer (Mannschaftsführer), Werner Schäfer, Andreas Götz, Alfred Schäfer, Kurt Walch, Manuel Ruh. Hinzu kommen noch einige Neuzugänge. Spieltag Mittwoch.

Bezüglich des Grillfestes will Abteilungsleiter Braner noch einige Dinge klären. Es erfolgt weitere Mitteilung.

Unter "Verschiedenes" wurde die Hallenkapazität angesprochen und man war sich einig, dass man sich intensiv um weitere Trainingsmöglichkeiten bemühen sollte.

Bernd Rauh, 12. 4. 2017

 

 

Wichtig:

Unsere Abteilungsversammlung findet am Donnerstag, 11. 5. 2017 um 19 Uhr in unserem Sportheim statt.

Tagesordnung:

1) Begrüßung und Bericht der Abteilungsleitung

2) Berichte der Mannschaftsführer

3) Wahl eines Interimsvorsitzenden

4) Entlastung der Abteilungsleitung durch den Interimsvorsitzenden

5) Wahl der Abteilungsleitung

6) Aufstellung der einzelnen Mannschaften

7) Grillfest 2017

8) Verschiedenes

7. 5. 2017 Edgar Braner, Abteilungsleiter

 

 Die 17. Woche hat begonnen

 

und unsere 1. Mannschaft musste sich am 25. 4. 2017 in der Kreisliga bei Mörstadt mit einem 8:8 begnügen. Mit dreifachem Ersatz lag man schon 2:6 zurück, schaffte aber noch das Unentschieden. Mario Kreider und Joshua Kraft konnten  alle Einzel für sich entscheiden und auch Uwe Baatsch-Glaser, Dominik Freisinger und Wolfgang Döppert gewannen je ein Einzel. Das Schlussdoppel Kreider/ Baatsch-Glaser holte dann noch den fehlenden Punkt zum Remis.

Am 28. 4. 2017 gelang unserer 2. Mannschaft in der Kreisklasse A ein wichtiger Sieg gegen die TG Worms. Mit 7:2 siegte man deutlich und Wolfgang Döppert und Christian Metzenroth blieben an diesem Abend ungeschlagen.

Dagegen musste sich unsere 3. Mannschaft in der Kreisklasse B gegen Mörstadt 2 mit einem 6:6 am gleichen Abend begnügen, wobei Ersatzmann Stefan Busch eine hervorragende Leistung bot.

Eine nicht erwartete Niederlage mit 2:7 musste die 4. Mannschaft am 29. 4. 2015 bei Gundersheim 2 hinnehmen. Allerdings konnten zwei Stammspieler aus gesundheitlichen Gründen nicht spielen.

Somit ist die Rückrunde für alle Mannschaften beendet mit folgenden Platzierungen:

1. Mannschaft - Kreisliga - 2. Platz - Vizemeister mit 38:6 Punkten.

2. Mannschaft Kreisklasse A 8. Platz mit 19:25 Punkten.

3. Mannschaft Kreisklasse B 3. Platz mit 29:15 Punkten.

4. Mannschaft Kreisklasse C1 4. Platz mit 26:18 Punkten.

5. Mannschaft Kreisklasse D1 5. Platz mit 14:18 Punkten.

Insgesamt können wir mit dem Ergebnis zufrieden sein und unserer 1. Mannschaft zur Vizemeisterschaft gratulieren..

29. 4. 2017  Bernd Rauh

 

 

 Das tat sich bis zu den Osterferien:

 

brachte zugleich erwartungsgemäß eine 0:7 Niederlage der 4. Mannschaft gegen Tabellenführer Alsheim/Mettenheim 4. Mannschaftskapitän Horst Solka tat kund, dass er nun wisse, warum Werner Ofenloch in Urlaub gefahren wäre..... Lediglich Alexander Greller im Einzel und Greller/Rauh im Doppel schafften jeweils einen Satz.

Besser machte es die 3. Mannschaft in der B-Klasse, den man gewann bei Gundersheim am 23. 3. 2017 mit 7:5. Ausschlaggebend war die Doppelstärke unserer Mannschaft, denn drei der vier Doppel konnten gewonnen werden.

Unsere 1. Mannschaft gab in der Kreisliga mit dem 8:8 beim 9. der Tabelle Flörsheim-Dalsheim am 24. 3. 2017 einen Punkt ab. Trotz vier gewonnenen Doppeln und einer 5:1 Führung reichte es nicht zum Sieg.

Einen Punkt gewonnen hat jedoch am gleichen Abend unsere 2. Mannschaft in der A-Klasse, denn man erreichte ein 6:6 gegen den Tabellendritten Gimbsheim 2 und konnte den Mittelfeldplatz festigen. Glückwunsch1

Die 5. Mannschaft verlor bei Alsheim/Mettenheim 7 mit 2:7. Lediglich Spitzenspieler Stefan Busch konnte zwei Einzel für sich klar entscheiden.

Die 4. Mannschaft kehrte am 28. 3. 2017 in der C1 Klasse mit einem 7:3 Sieg bei Ibersheim 4 zurück. Das hintere Paarkreuz Horst Solka und Thomas Schmitt legten mit vier gewonnen Spielen den Grundstein für den Sieg.

Mittwoch, der 29. 3. 2017 war ein erfolgreicher Tag, denn unsere 3. Mannschaft gewann in der B-Klasse gegen Rheindürkheim 3 mit 7:1 und unsere 5. Mannschaft war mit 7:3 gegen den Tabellennachbarn Dorn-Dürkheim 2 in der D1 Klasse mit 7:3 erfolgreich.

Unsere 2. Mannschaft verlor am 31. 3. bei Horchheim 5 mit 4:7. Es war ein hart umkämpftes Match, bei dem Dominik Freisinger mit zwei Einzelsiegen und eiunem Doppelerfolg mit Christian Metzenroth eine gute Leistung zeigte. Für das andere gewonnene Einzel zeigte sich Mannschaftskapitän Wolfgang Döppert verantwortlich.

Mit einem glatten 9:0  gegen Abenheim 1 schaffte unsere 1. Mannschaft in der Kreisliga einen klaren Sieg.

Unsere 3. Mannschaft kehrte am 4. 4. 2017 mit einem glatten 7:0 Erfolg in der B-Klasse aus Ibersheim zurück und kann beruhigt in die Osterferien starten.

Am 5. 4. 2017 besiegte unsere 1. Mannschaft in der Kreisliga Hamm 2 in der Aufstellung Dewald, Baatsch-Glaser, Sproß, Kraft, Merkel und Münch Hamm 2 nach harten Kampf mit 9:3. Obwohl man nach den Anfangsdoppeln mit 0:2 hinten lag, schaffte man einen deutlichen Sieg und nahm auch Revanche für das verlorene Pokalspiel.

Die 4. Mannschaft siegte am gleichen Abend gegen Horchheim 7 mit 7:1. Greller, Ofenloch, Schmitt und Busch sorgten für klare Verhältnisse.

Im letzten Spiel vor den Ferien unterlag unsere 2. Mannschaft am 6. 4. 2017 in der A-Klasse ganz knapp mit 5:7 bei Leiselheim 7.

Das nächste allgemeine Training findet erst nach den Osterferien statt!

Bernd Rauh, 6. 4.  2017

 

 

 

Der März 2017 bis zur 10. Woche....

Unsere 2. Mannschaft gewann in der A-Klasse am 20. 2. 2017 bei Monsheim/Kriegsheim 2 mit 7:2. Nach einem beruhigenden Auftakt, die beiden Doppel wurden gewonnen, waren auch Michael Dürkes und Dominik Freisinger im vorderen Paarkreuz ungeschlagen geblieben und Wolfgang Döppert steuerte den noch fehlender Zähler bei. Jetzt kann man wieder etwas beruhigter die nächsten Spiele abwarten.

Mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung gewann die 4. Mannschaft in der C1 Klasse am 22. 2. 2017 erwartungsgemäß gegen Osthofen 4 mit 7:2.

Im Pokal war auch am 1. 3. 2017 für unsere 3. Mannschaft Schluß. Bei Alsheim/Mettenheim 4 unterlag man klar mit 0:4. Also sind die Pokalträume für unseren TuS "ausgeträumt".

Die 1. Mannschaft besiegte in kompletter Besetzung in der Kreiesliage Eich 2 am 3. 3. 2017 mit 9:3 und behauptete souverän den 2. Platz in der Tabelle. So klar wie das Ergebnis war allerdings der Spielverlauf nicht, denn alle Zähler für Hochheim mussten teilweise schwer erkämpft werden.

Ebenfalls am 3.3. kam unsere 3.Mannschaft in der Kreisklasse B in Osthofen mit 1:7 unter die Räder. Noch weniger erfolgreich war unsere 5. Mannschaft bei Offstein/Wachenheim, denn man verlor deutlich mit 0:7 und schaffte lediglich einen Satz.

Einen tollen Sieg konnte unsere 3. Mannschaft in der B-Klasse am 8. 3. 2017 gegen Leiselheim 8 erringen. Sebastian Elvers, Benni Keller, Andreas Mechling und Ede Braner gewannen in einem spannenden Match mit 7:4. Ausschlaggebend war das bessere "Stehverhältnis" unserer Jungs, denn man konnte 6 (!) Fünfsätze für sich entscheiden, einmal sogar im 5. Satz mit 19:17. Glückwunsch. Herausragend an diesem Abend: Sebastian Elvers, der ungeschlagen blieb (Bild).

Auch unsere 5. Mannschaft siegte an diesem Abend gegen den Tabellennachbarn Monsheim 5 mit 7:4. Hier kam erstmals Stefan Busch zum Einsatz, der ganz souverän seine Einzelpartien gewann. Bravo Stefan sagt Dein früherer Trainer, denn Stefan wurde bei den Schülern und der Juegend von mir trainiert und errang sogar damals "Meisterehren" im Kreis Worms.

Am 10. 3. 2017 kehrte unsere 4. Mannschaft in der C1 Klasse mit einer 1:7 Niederlage bei Hohen-Sülzen zurück. Lediglich das Doppel Solka/Schmitt konnte punkten.

Am gleichen Abend erreichte die 2. Mannschaft gegen Alsheim/Metttenheim ein 6:6. Eigentlich ein gutes Ergebnis, jedoch war Mannschaftskapitän Wolfgang Döppert nicht ganz zufrieden, denn man verspielte eine 6:4 Führung. Gut an diesem Abend Christian Metzenroth, der beide Einzel gewann.

Das mit Spannung erwartete Spitzenspiel in der Kreisliga fand dann am 10. 3. 2017 in Pfiffligheim statt. Eine stattliche Zahl von Zuschauern, darunter viele Hochheimer Fans, sahen ein hochklassisches Match, das Pfiffligheim nach hartem Kampf mit 9:5 für sich entscheiden konnte. Die Hochheimer Fans, allen voran Abteilungsleiter Ede Braner, fieberten mit bis zum Schluss, wo die Pfiffligheimer mit knappen Entscheidungen sich den Sieg sicherten.

Das Doppel Kreider/Dewald und in den Einzeln Mario Kreider (2), Marc Sproß und Joshua Kraft waren siegreich. Meine Meinung: Eigentlich hätten wir einen Punkt verdient gehabt nach so einer tollen Leistung unserer Mannschaft - jedoch: Glückwunsch den Pfiffligheimern, eine sehr gute, ausgeglichene Mannschaft!

Am 15.3. 2017 unterlag unsere 4. Mannschaft in der C1 Klasse gegen Pfiffligheim 3 mit 4:7. Da keine Doppel gewonnen wurden, genügten auch nicht die vier Einzelsiege von Alexander Greller und Thomas Schmitt.

Am gleichen Abend gewann unsere 1. Mannschaft in der Kreisliga bei Rheindürkheim 2 erwartungsgemäß mit 9:1 .

Mit einem glatten 7:1 Sieg beimTabellevorletzten TG Worms kehrte unsere 5. Mannschaft in der D1-Klasse am 16. 3. 2017 zurück.

Den Abschluss der 11. Woche bildeten zuerst zwei Niederlagen. So verlor unsere 2. Mannschaft beim Tabellenführer in Hohen-Sülzen in der A-Klasse mit 1:7. Lediglich Wolfgang Döppert konnte einmal punkten.

Gute geschlagen hat sich unsere 3. Mannschaft in der B-Klasse bei Eich 3, denn man verlor beim ersten der Tabelle am 17. 3. 2017 nur ganz knapp mit 5:7.

Ein versöhnlichen Abschluss war dann der Sieg unserer 1. Mannschaft mit 9:1 gegen Horchheim in der Kreisliga..

 

 

Bernd Rauh,  18.3. 2017

 

Die 6. und die 7. Woche

 

In der Kreisklasse B erkämpfte sich unsere 3. Mannschaft gegen die TGW 2 am 8. 2. 2017 mit einem 6:6 Unentschieden einen Punkt. Ausschlaggebend war, dass alle 4 Doppel gewonnen wurden und Sebastian Elvers mit zwei gewonenen Einzeln einen "Sahnetag" erwischt hatte!

 

Ohne Chance war unsere 5. Mannschaft, die am gleichen Abend mit 2:7 gegegn Pfeddersheim verlor. Herausragend hier Jürgen Weber mit zwei gewonnenen Spielen.

In der C1 Klasse gewann unsere 4. Mannschaft am 10. 2. 2017 bei Offstein/Wachenheim mit einer geschlossenen Mannschaftslesitung mit 7:3. Ungeschlagen blieb an diesem Abend Thomas Schmitt und auch unser "Oldie" Werner Ofenloch war im vorderen Paarkreuz zwei mal erfolgreich.

Am gleichen Abend gab es gegen die nur mit drei Spielern angetretene Mannschaft aus Offstein/Wachenheim 2 ein 6:6 Unentschieden für unsere 2. Mannschaft in der A-Klasse.

Auch am 10. 2. 2017 gewann unsere 3. Mannschaft im Pokal der D-Klasse bei Ibersheim 2 mit 4:0 und trifft nun im Halbfinale auf Alsheim/Mettenheim 4.

Die 4. Mannschaft spielte am 15. 2. 2017 bei Alsheim/Mettenheim 6 unentschieden. Dabei hatte man noch das Glück, dass die Gastgeber mit Silke Keller eine "Ersatzfrau" dabei hatten, die im Einzel sowie im Doppel erwartungsgemäß sieglos blieb.

Im Pokal musste sich unsere 1. Mannschaft am 16. 2. 2017 bei Hamm 2 mit 2:4 geschlagen geben. Eine nicht erwartete Niederlage, wo lediglich Mario Kreider mit zwei Enzelsiegen erfolgreich war. Jetzt drücken wir alle die Daumen, dass es beim Spitzenspiel im März in Pfiffligheim vielleicht doch noch ein Überraschungssieg glückt!

Siegreich war auch unsere 5. Mannschaft, die mit 7:3 gegen den Tabellenletzten Rheindürkheim 5 die Oberhand behielt.

 

17. 2. 2017  Bernd Rauh

 

Die 5. Woche

begann erfolgversprechend, denn unsere 3. Mannschaft errang bei Gimbsheim 3 einen 7:0 Erfolg!

Die 4. Mannschaft mußte am 1. 2. 2107 ersatzgeschwächt gegen Gimbsheim in der C1-Klasse eine 2:7 Niederlage hinnehmen. Lediglich das Doppel Ofenloch/Rauh und im Einzel Werner Ofenloch konnten punkten.

Ganz klar siegte unsere 1. Mannschaft mit 9:2 am 3. 2. 2017 in der Kreisliga gegeb Offstein/Wachenheim. Die drei gewonnenen Doppel am Anfang waren ein guter Grundstock.

Mit einem klaren 7:1 Erfolg kehrte die 2. Mannschaft am 3. 2. 2017 in der A-Klasse von Horchheim 6 zurück. Somit konnte der Abstand auf die "gefährdetene Plätze" ausgebaut werden.

 

Bernd Rauh, 4. 2. 17

 

Nach einer Woche Pause waren in der 4. Woche des Jahres 2017 wieder Meisterschaftspiele terminiert.

So gewann unsere 3. Mannschaft in der Aufstellung Norbert Münch, Sebastian Elvers, Ede Braner und Peter Häusler gegen Offtein/Wachenheim 3 in der B-Klasse mit  7:4. Jeder war einmal siegreich und ausschlaggebend waren wieder einmal die Doppel, die alle gewonnen wurden. Im Doppel kam auch Benjamin Keller zum Einsatz.

Die 4. Mannschaft mußte ihr Spiel in Alsheim aufgrund von gesundheitlichen Ausfällen verlegen lassen.

Eine derbe Niederlage mußte die 5. Mannschaft in der D-Klasse gegen Leiselheim 9 hinnehmen, man verlor nämlich mit 0:7 und konnte keinen einzigen Satz für sich entscheiden.

Mit einem 9:5 Sieg bei Leiselheim 6 konnte unsere 1. Mannschaft am 26. 1. 2017  den Platz "an der Sonne" erobern, da Pfiffligheim in dieser Woche noch nicht gespielt hat.

In der Kreisklasse A verlor unsere 2. Mannschaft am 27. 1. 2017 das Heimspiel gegen Ibersheim mit 2:7. Dieses Ergebnis sieht recht klar aus, doch die Zahl der Bälle mit 309:357 macht deutlich, dass es insgesamt ein hart umkämpftes Match war, denn 7 Spiele benötigten einen 4. oder 5. Satz. Ibersheim trat an diesem Abend mit seiner stärksten Besetzung an (mit Scheufele) und wird mit Sicherheit auch noch andere Gegner besiegen. 

 

Bernd Rauh, 28. 1. 2107

 

 

Das Jahr 2017 hat inzwischen auch sportlich begonnen!

So mußte unsere 3. Mannschaft ersatzgeschwächt bei Hamm 3 in der B-Klasse eine 4:7 Niederlage am 9. 1. 2017 hinnehmen. Ohne Doppelgewinn waren lediglich Norbert Münch (2) und Benni Keller (2) erfolgreich.

Die 4. Mannschaft kam am 11. 1. 2017 in der C1 Klasse gegen Mörstadt 3 zu einem 6:6 unentschieden. Herauasragend war hier Thomas Schmitt der zwei Einzelsiege und einen Doppelerfolg mit Horst Solka erzielen konnte.

Freitag, der 13., dieses Datum hat sich bei dem Auswärtsspiel unserer 2. Mannschaft in der Kreisklasse A bewahrheitet, denn man verlor bei Osthofen 2 glatt mit 0:7. Köpfe hoch, Fußballprofi  Dragoslav Stepanovic, Trainer von Eintracht Frankfurt hat einmal nach einer deftigen Niederlage seiner Mannschaft gesagt: "Es Lebbe geht weiter..."

Der Lichtblick der Woche war wieder einmal unsere 1. Mannschaft, die am 13. 1. 2017 mit 9:3 gegen Monsheim/Kriegsheim siegreich blieb. Es war ein hart erkämpfter Sieg, denn 9 x waren 4 Sätze und 3 x 5 Sätze erforderlich. Gut drauf waren Mario Kreider mit zwei Einzelsiegen und einem Doppelerfolg und auch Michael Merkel, der ungeschlagen an diesem Abend blieb.

 

Bernd Rauh, 14. 1. 2017

 

Liebe Tischtennisfreunde,

alles Gute, Gesundheit und Zufriedenheit wünsche ich Euch ALLEN!

Für unsere Chronik ist diese kleine Rückschau auf die Vorrunde 2016/2017 gedacht.

Unsere 1. Mannschaft erreichte beachtenswert in der Kreisliga Worms den 2. Platz mit 20:2 Punkten und 95:50 Spielen. Auch im Pokal ist die Mannschaft noch im Wettbewerb und wir hoffen alle, dass dort noch weitere Erfolge kommen.

Hier die Bilanzen:

Vorderes Paarkreuz:

Mario Kreider - 9 Einsätze 11:7 -Top Bilanz 13. Platz

Matthias Dewlad- 11 Einsätze 13:8 - Top-Bilanz 12. Platz

Mittleres Paarkreuz:

Uwe Baatsch-Glaser: 10 Einsätze 13:6 -Top-Bilanz 4. Platz

Marc Sproß: 11 Einsätze 12:8 Top-Bilanz 11. Platz

Hinteres Paarkreuz:

Joshua Kraft: 11 Einsätze 13:5 Top-Bilanz 14. Platz

Michael Merkel: 10 Einsätze 9:3  Top-Bilanz 14. Platz

Es kamen als Ersatzspieler Dominik Freisinger (2), Michael Dürkes (1) und Wolfgang Döppert (1) zum Einsatz.

Bei den Doppelpaarungen erreichten Kreider/Dewald mit 8:1 den 5. Platz und Sproß/Kraft den 11. Platz in der Rangliste.

Unsere 2. Mannschaft erreichte in der Kreisklasse A - Vorrunde 2016/2017- den 8. Platz mit 10:12 Punkten und 53:62 Spielen.

Hier die Bilanzen:

Michael Dürkes 10 Einsätze - 10:10 Spiele

Dominik Freisínger 4 Einsätze 4:4 Spiele

Wolfgang Döppert 9 Einsätze 7:11 Spiele

Peter Fimmers 5 Einsätze 6:4 Spiele

Christian Metzenroth 8 Einsätze 4:10 Spiele.

Erfolgreichste Doppelpaarung waren Dürkes/Döppert mit 7:3 Spielen und dies brachte in der Rangliste der Doppel den 7. Platz.

Als Ersatzspieler kamen Norbert Münch (2), Sebastian Elvers (2), Edgar Braner (4) zum Einsatz.

Die 3. Mannschaft erreichte in der Kreisklasse B nach Beendigung der Vorrunde einen ganz beachtlichen 3. Platz.

Hier die Bilanzen:

Norbert Münch 7 Einsätze 10:4

Sebastian Elvers 9 Einsätze 12:6

Andreas Mechling 7 Einsätze 5:8

Benjamin Keller 8 Einsätze 7:7

Perter Häusler 4 Einsätze 2:5

Edgar Braner 8 Einsätze 6:7

Im Doppel blieben Münch/Elvers mit 10:0 sogar ungeschlagen und auch das Doppel Braner/Keller war mit 8:1 sehr erfolgreich.

Auch die 4. Mannschaft erreichte in der Kreisklasse C1 einen sehr guten 3. Platz nach Beendigung der Vorrunde 2016/17. Es kamen zum Einsatz:

Alexander Greller 12:8

Werner Ofenloch 11:9

Horst Solka 11:8

Thomas Schmitt 7:5

Bernd Rauh 2:3.

Ersatzspieler wurden nicht benötigt.

Die 5. Mannschaft setzte insgesamt 6 Spieler in der Kreisklasse D1 in der Vorrunde ein. Man belegt  den 7. Platz mit 6:10 Punkten. Erfolgreichste Spieler waren Peter Bollinger (5:2) und Philipp Seel (5:2)

Die nächsten Spiele:

1. Mannschaft am 13. 1. 2017 gegen Monsheim/Kriegsheim

2. Mannschaft am 13. 1. 2017. bei Osthofen 2

3. Mannschaft am 9. 1. 2017 bei Hamm 3

4. Mannschaft am 11. 1. 2017 gegen Mörstadt 3

5. Mannschaft am 25. 1. 2017 gegen Leiselheim 9.

Allen Mannschaften viel Erfolg!

Trainingsbeginn Mittwoch 11. 1. 2017!

Bernd Rauh, 3. Januar 2017

 

Das Ende des Jahres liegt vor uns und brachte sportlich sehr zufriedenstellende Ergebnisse. Jetzt ist erst einmal "Verschnaufpause" und das nächste Training findet am  11. Januar 2017 statt.

In der Abteilungsversammlung berichteten die Mannschaftsführer der einzelnen Mannschaften über die abgelaufenen Vorrunde. Zu Jahresbeginn wird auch von dieser Stelle noch eine Zusammenfassung für die "Chronik" erfolgen. Unser Abteilungsleiter Ede Braner wird sich seinem Wunsch entsprechend im kommenden Jahr in der Hauptsache auf das sportliche Geschehen konzentrieren und die gesellschaftlichen Aktivitäten müssen dann von den Aktiven gestemmt werden. Unserem Uwe Baatsch-Glaser auch vielen Dank für die erneute bildliche Darstellung der Aktiven.

Die Tischtennisabteilung wünscht von dieser Stelle allen Aktiven und Ihren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und ein friedvolles neues Jahr 2017 mit hoffentlich vielen sportlichen Erfolgen.

 

Bernd Rauh, 19. Dezember 2016

 

 

 

 

Am 3. 12. 2016 fand dann die Jahresabschlußfeier in Pfeddersheim statt. Ede Braner begrüßte die Teilnehmer und gab einen kurzen Überblick vom sportlichen Verlauf der Vorrunde.

Bei einem leckeren Buffet konnten die Teilnehmer einen gemütlichen Abend verbringen. Leider konnten 10 aktive Spieler aus terminlichen  Gründen nicht teilnehmen.

Die 48. Woche aus sportlicher Sicht.

TUSTeam2 7Unsere 3. Mannschaft hat einen hoffentlich erfolgreichen Verlauf unserer Mannschaften in der 48.  Woche vorgegeben. Am 29. 11. 2016 siegte man in der B-Klasse bei Mörstadt 2 mit 7:4. Herausragend an diesem Abend war Norbert Münch (Bild) mit zwei Einzelsiegen und zusammen mit Sebastian Elvers auch zwei Doppelsiegen. An den weiteren Punkten waren Sebastian Elvers, Andreas Mechling und im zweiten Doppel Ede Braner beteiligt.

Ein 3. Platz in der Tabelle war der verdiente Lohn!

Am 30. 11. 2016 war auch unsere 4. Mannschaft in der C1 Klasse mit 7:2 gegen Gundersheim 2 erfolgreich und festigte damit den 3. Platz in der Tabelle.

Bei der TG Worms gab es am 2. 12. für unsere 2. Mannschaft in der A-Klasse eine 4:7 Niederlage. Nachdem die TG Worms bereits 5:0 führte, konnte man in der Folge vier Einzelpunkte holen und das Match nochmals spannend machen. Doch eine knappe Niederlage im ersten Abschlussdoppel verhinderte einen Erfolg.

Unsere 1. Mannschaft beendete diese Woche mit einem souveränen 9:1 Erfolg in der Kreisliaga gegen Mörstadt und belegt weiterhin den guten 2. Tabellenplatz.

Ein schöner sportlicher Abschluss des Jahres 2016 waren die Pokalsiege unserer 3. Mannschaft in der D-Klasse mit einem 4:0 Erfolg bei Abenheim 2 und das mit Spannung erwartete Duell im Pokal der C-Klasse, wo unsere 1. Mannschaft gegen Mörstadt mit 4:2 siegreich blieb.

8. 12 . 2016  Bernd Rauh

 

 

Noch ein kleiner Hinweis:

Unsere Tischtennisabteilung bietet unter der Leitung von Philipp Seel (siehe Bild) jeweils Mittwoch und Freitag um 18 Uhr Training für Schüler und Jugendliche an. Er wird hierbei auch sehr oft erfreulicherweise von Thomas Schmitt unterstützt und unser Abteilungsleiter Ede Braner sorgt dafür, dass die "äußeren Umstande" optimal sind. 

Wer Lust hat, findet sich einfach mal im BIZ - Halle 9 zu den genannten Zeiten ein.

 

Weitere Berichte im TT-Archiv!