Trainerwechsel Herren 1

Der bisherige Trainer Björn Schrinner wurde laut WZ vom 22.10.2018 entlassen. Als Trainer wurden Sascha Ersch und Mathias Jelsch eingesetzt.

 

Backfischfestumzug 2018

Mit dem Werner-Dinger-Nibelungenbähnchen (Jugend) und dem Doppeldeckerbus (1. + 2. Mannschaft) der "Verkehrsgesellschaft Worms-Wonnegau" nahm der Tus Hochheim am diesjährigen Backfischfestumzug teil.

TuS Backfischfestumzug2018 9217 1000

TuS Backfischfestumzug2018 9219 1000

TuS Backfischfestumzug2018 9224 1000

TuS Backfischfestumzug2018 9232 1000

 

 

Hochheimer Kerwe 2018

Kerwe 2018 IMG 9159 1000

Die Fußballabteilung hat sich mit einem Kaffee- und Kuchenstand sowie Busfahrten durch Worms mit einem offenen Doppeldeckerbus an der diesjährigen Hochheimer Kerwe beteiligt. Mütter von der Fußballjugend kümmerten sich um den Verkaufsstand und unser Abteilungslleiter Ersin Ölmez mit seinem Busunternehmen "Verkehrsgesellschaft Worms-Wonnegau" um die Busfahrten, die er selber durchführte. Der Erlös der Aktion fließt in die  Jugendarbeit. Fotos:hjsKerwe 2018 IMG 9185 1000

 

 

Am Freitag, 29. Juni 2018, 20.30 Uhr fand eine  außerordentliche Fußball-Abteilungsversammlung in unserem Vereinslokal an der Dreihornmühlgasse statt. Einladung 
Die Abteilungsleitung wurde neu gewählt.
Abteilungsleiter: Ersin Ölmez
Stellvertreter: Andreas Holtewert

Evonik fördert die Jugendarbeit des TUS Hochheim

•    Spende hilft dem Verein bei der Anschaffung von 55 Trikots für die Fußballjugend
•    Evonik unterstützt damit die Förderung des sozialen Miteinanders von Kindesbeinen an

Um die Nachwuchsförderung des TUS Hochheim zu unterstützen, hat Evonik Industries dem Wormser Traditionsverein eine Spende überreicht. Mit der Zuwendung unterstreicht der größte industrielle Arbeitgeber sein soziales Engagement. Für Evonik überreichte Gabriele Engert von der Standortkommunikation dem Leiter der Fußballabteilung Andreas Großmann einen Evonik-Ball als Symbol für die Spende. „Wir sind begeistert von der tollen Jugendarbeit des TUS Hochheim und dem Engagement der Übungsleiter und Mitglieder. Sie investieren viel Freizeit in die Betreuung und Ausbildung der Kinder und Jugendlichen. Damit leisten sie einen wertvollen Beitrag zur sinnvollen Freizeitgestaltung der Heranwachsenden“, so Engert.

 

Foto: A. Großmann